aus Alt mach Neu

Du heiratest bald und hast beim stöbern auf dem Dachboden das Brautkleid deiner Mama gefunden?

Perfekt. Aus alten Kleidern lassen sich oft wunderbar neue zaubern, oder zumindest für dein neues die Spitze verwenden. 


Schau doch mal mit deinem Fund bei mir vorbei, zusammen finden wir bestimmt eine schöne Idee das eingestaubte Brautkleid wieder zu entstauben. 


Aus diesem alten Schmuckstück der Mama haben wir ein leichtes lufziges Kleid gezaubert. Die Blumenspitze am Gürtel stammt vom Kleid der Schwiegermama, so dass auch sie ein Platz auf dem Brautkleid gefunden hat.


*Birgit*

Auch dieses von der Mama selbst genähte Schätzchen wurde aus dem Dornröschenschlaf erweckt. Mit etwas Spitze und ohne Ärmel ist ein neues Kleid entstanden. 


Nachdem die Schulterpolster der 80er Jahre aus dem Kleid der Mama entfernt und die Corsage am Rücken abgetrennt wurde, entstand ein luftiges leichtes Kleid, in dem die Tochter ihrem Traummann das Jawort gegeben hat.